Diese Webseite nutzt sogenannte Cookies, um bestimmte Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Mit dem Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Stefan Halbscheffel

Malerei - Zeichnung - Projekte - Workshops

Kathrin Schittkowski

Reisebilder. Fahrt, Ausflug, Exkursion, Expedition, Tour, Spritztour, Trip... Ziel ist, unbekannte und bekannte Dinge zu entdecken, in andere Zustände, Lebenskulturen und Landschaften zu tauchen. Es gibt reale Reisen, die einen Wechsel von Orten und eine Bewältigung von meßbarer Entfernung bedeuten und solche in der Phantasie, wie Traumreisen und Zeitreisen. Bewältigung von Entfernung bedeutet auch, daß Zeit vergeht zwischen Abreise und Anreise, der Wechsel von Jahreszeiten und Lebenssituationen, ein Wechsel von Stabilität und Mobilität . Der Omnibus ist eine Variante der Reiseorganisation, eine Fortbewegungsart. Es ist ein Mitreisen auf entspannte Art, eine eher gemütliche Art der Fortbewegung. Die Streßfreiheit bei der Bewältigung von Entfernung läßt Raum für individuelles Erleben und den Blick fürs Detail offen werden. Der Fotoapparat ist ein zeitgemäßes und populäres Mittel der Reisedokumentation. Das Farbfoto ist das meistgezeigte Objekt der Bewahrung von Erinnerung. Dinge sind festgehalten, welche das Auge gesehen hat, welche Sinn und Verstand selektiert haben - aus vergänglichen Situationen sind Bilder geworden, Konserven eines Augenblickes. Die Motive und Szenen berühren den Betrachter und erzählen Geschichten. Es sind skizzenhafte Impressionen wie aus einem Notizbuch. Sie sind an verschiedenen Orten zu unterschiedlichen Zeiten aufgenommen, sie wirken privat und lassen Analogien zu. Sie zeigen das Unterwegssein als Möglichkeit, zu sehen, sich einzulassen, sich zu verwirklichen, »sich Bilder zu machen«.

kathrin1kathrin2kathrin3

 

kathrin4kathrin5kathrin6

Der fliegende Drachen zeigt den Zustand des Fliegens, des Schwebens im weiten Himmel - der ewigwährende Wunschtraum des Menschen.

Der Storch als Zugvogel, der Schnee als Zeichen des Winters.

Die Graspuppe, der Fetisch, das Souvenir, der Talisman ist das Sinnbild für Meditation und Projektionen auf einen Gegenstand, auf Dinge, Wünsche, Träume, Reise.

Eine Schaufensterauslage mit Spitzendeckchen- ein Synonym für das Statische, das Heimelige, für eine Auffassung von Häuslichkeit.

Das einfach dekorierte Eis und der Kaffee auf dem Tablett - hier ist jemand unterwegs, hier wird in Selbstbedienung und provisorisch zwischendurch etwas Eßbares konsumiert.

Der Stuhl an einem Baum, auf Steinen stehend in einer eher labilen Position. Darauf ein Stapel einfacher Sitzkissen, deren Muster Einfachheit und Rationalität verraten. Der Stuhl steht als Möbel der Sitzgelegenheit im Fortbewegungsmittel.

Scroll to top