Diese Webseite nutzt sogenannte Cookies, um bestimmte Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Mit dem Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Stefan Halbscheffel

Malerei - Zeichnung - Projekte - Workshops

Studienentwicklung für private Kunstschulen und Akademien

Als Leiter und Geschäftsführer der Freien Kunstschule Berlin und der Freien Akademie für Kunst Berlin war ich in den Jahren 1992-2006 maßgeblich an der Entwicklung, Umsetzung und Verbesserung des Studienganges dieser beiden Einrichtungen beteiligt. Neben den inhaltlichen Fragestellungen war ich auch mit den konkreten Problemen, denen sich eine private, ohne Förderung arbeitende Einrichtung ausgesetzt sieht, befasst. In der gesamten Zeit, in der wir in unseren Akademien den von uns selbst entwickelten Studiengang anbieten konnten, erwies sich dieser Teil unserer Arbeit als äußerst fruchtbar sowohl im Sinne der inhaltlichen Zielsetzung als auch im Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Erfordernissen einer privaten Bildungseinrichtung. Es gelang uns, im Laufe der Zeit eine große und professionell arbeitende Akademie mit mehr als 20 Angestellten und regelmäßig mehr als 30 Studenten zu etablieren. Die Ergebnisse, basierend auf dem innovativen und experimentell ausgelegten Studienprogramm, halten nach wie vor jedem Vergleich mit hoch budgetierten staatlichen Akademien stand. Besonders freuen wir uns, dass staatliche Einrichtungen unsere Entwicklung - wenn auch meist verdeckt - immer aufmerksam verfolgt haben und gegebenenfalls Strategien und Modelle aus unserer Arbeit adaptiert haben.

Es war sicher auch zum Teil basierend auf dieser Erkenntnis, das ich im Jahre 2006 von dem Leiter der Kunstakademie Bad Reichenhall, Professor Rupert Fegg, aufgefordert und beauftragt wurde, für diese Einrichtung in Bayern einen Studiengang für Malerei speziell für Professor Markus Lüpertz zu entwickeln.Die Kunstakademie Bad Reichenhall bietet schon seit mehr als zehn Jahren mit stetig wachsendem Erfolg Workshops und Kurse an und Professor Lüpertz nimmt sowohl was Qualität als auch Teilnehmerzahlen angeht, eine Sonderstellung ein. Folgerichtig wurde denn auch in Bad Reichenhall frühzeitig über den nun in 2009 beginnenden Studiengang für Malerei nachgedacht und ich konnte diesen Studiengang in den vergangenen zwei Jahren gemeinsam mit Professor Fegg auf die Bedürfnisse der Reichenhaller Akademie anpassen.

Bei Interesse an dem Studienprogramm in Reichenhall besuchen Sie bitte die Webseite : www.kunstakademie-reichenhall.de.

Individuelle Entwicklung eines Studienganges

Ich biete allen Interessierten Einrichtungen auf Wunsch an, einen auf die jeweiligen Bedürfnisse und Ziele angepassten Studiengang zu entwickeln. Das Konzept des Studienganges ist - obwohl es sich weitgehend am Hochschulrahmengesetz orientiert - ausgesprochen flexibel. Da ich selbst jahrzehntelang als Dozent und Leiter der freien Akademie für Kunst in Berlin gearbeitet habe, kann ich mich sehr gut auf die jeweilige Zielsetzung einstellen und garantiere, einen Studiennplan höchster Qualität und individueller Prägung. Die Leistung , die ich in diesem Zusammenhang erbringe, besteht einerseits in der Anpassung des Umfanges und Angebotes auf die Bedürfnisse der jeweiligen Einrichtung und umfasst außerdem die Anfertigung einer entsprechenden Studien- und Prüfungsordnung, Studieninformations-Material, Musterverträge und Verwaltungsdokumente. Die zu veröffentlichenden Dokumente und Materialien kann ich an die CI ihrer Institution anpassen.

Bei Bedarf oder Interesse nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf: Stefan Halbscheffel

Scroll to top